Schweizer D-Promi auf Tinder entdeckt

LUTZZ.ch-Digitalredaktor Lutzz ahnte ja nichts von seinem Glück, als er sich kürzlich daran machte, für uns die trendige Bums-App Tinder einem Tauglichkeitstest zu unterziehen: «Ich ahnte ja nichts von meinem Glück», so der lässige Digitalredaktor gegenüber LUTZZ.ch. Doch dann passierte es: Nach zahllosen Dicken- und Doofen-Profilen, deren Anblick der tapfere Tester pflichtbewusst über sich ergehen liess, gelang ihm eine unerwartete Glücksentdeckung. Die ca. 1965 zur Miss Schweiz erkorene Promidame Stéphanie Berger tauchte unvermittelt auf dem fettig gefingerten Smartphonedisplay auf! Unter dem recht ausgefallenen Decknamen «Sb» scheint es die faltige Ex-Miss auf Tinder also nochmals wissen zu wollen, nachdem sie von ihrem Lover Thomas 2012 eiskalt (-3°C) verlassen wurde.

Vier ansprechende Porträts
Wie auf ihrem mit vier ansprechenden Porträts ausgestatteten Profil zu erfahren ist, ist Berger mittlerweile 36 Jahre alt, 68 Kilometer entfernt und vor sechs Stunden letztmals auf Tinder aktiv gewesen. Noch konnte «Sb», welche mittlerweile eigenen Angaben zufolge auch als ganz lustige Komikerin tätig sein soll, nicht unmittelbar kontaktiert werden. «Doch dazu wird es bestimmt bald kommen», wie der coole Digitalredaktor Lutzz hofft. «Trotz ihres hohen Alters denke ich, dass es mit uns prima klappen könnte. Denn uns verbindet eine Vorliebe für ziemlich billigen Humor», so Lutzz weiter. Er sei sich nicht zu schade gewesen, den ersten Schritt zu machen, und so habe er nach mehrsekündigem Betrachten ihres Profils energisch nach rechts geswipet. Nun stehe lediglich noch ein Like ihrerseits aus, und das gemeinsame Liebesglück könne sofort seinen Anfang nehmen. «Nach der mittlerweile schon fünfmonatigen Wartezeit sollte es nun eigentlich jeden Moment so weit sein», teilt der sexy Digitalredaktor erfreut mit.


(Fotos: Tinder)
This entry was posted in News. Bookmark the permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.