Kommentar: Des Samichlaus‘ Ableben sollte uns ein Weckruf sein

Tja, der Samichlaus kommt dieses Jahr wohl nicht «to town». Grund: Er hat heute «einen über den Durst» getrunken. Konnte er die heutigen Kinder, deren einziges Ziel noch zu sein scheint, sich gegenseitig hinsichtlich schamloser Frechheiten zu überbieten, einfach nicht mehr ertragen? Ich könnte es mir gut vorstellen.

Dies sollte uns (künftigen) Eltern ein Weckruf sein! Wir dürfen unsere Nachkömmlinge nicht länger mit lascher Hand erziehen. Lasst uns wieder zu altbewährten Mitteln wie dem Teppichklopfer, dem Lineal oder der flachen Hand greifen, um unsere Kinder wieder zu gesitteten Wesen zu formen. Der Samichlaus hätte es sich so gewünscht! #RIPSamichlous

Des Samichlaus‘ letzter Schluck. (Bild: Screenshot SRF)

This entry was posted in Blog. Bookmark the permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.