Gelungene DJ-Premiere in angesagtem Oltner Club P8

Gestern war es dann endlich so weit: Ich durfte mich nach langer Zeit wieder als DJ versuchen, erstmals unter dem Pseudonym «DJ Bigg Tace-D». Ein voller Erfolg! Circa neun begeisterte Partybesucher gingen voll ab zu den von mir gespielten Hits. Die Stimmung kochte vollends über, als ich einen speziell geilen Song brachte: Die Partygäste konnten sich kaum mehr halten vor Freude, und verliehen dieser in Form wild anmutender Tanzbewegungen Ausdruck. Auch die eine oder andere Blase versagte unter diesen Umständen ihren Dienst, wie mir das Putzpersonal heute mitteilte. Mit einem etwas cooleren Song beruhigte ich die Crowd anschliessend, bevor es wieder mit heftigerem Scheiss weiterging.

«Ich war schwer überrascht von den überaus bemerkenswerten Skills, die dieser Lutzz auch als Discjockey zu besitzen scheint», meinte Richard* im Anschluss an das genial-geile DJ-Set. Elisabeth*, eine junge Dame mit repräsentativer Meinung, bemerkte zu Bigg Tace-Ds Darbietung: «Ich würde mir das jederzeit wieder reinziehen, so megageil sind sonst eigentlich nur Orgasmen.»

Man weiss auch schon, welche Partycrowd Bigg Tace-D als nächstes glücklich machen darf: Bereits wurde ich für eine private Geburtstagsfeier gebucht, welche ich gnadenlos rocken werde.

*Personen und deren Aussagen vom Autor erfunden

This entry was posted in Blog, Bullshit. Bookmark the permalink.

2 Responses to Gelungene DJ-Premiere in angesagtem Oltner Club P8

  1. Rico says:

    du soettsh unbedingt im marketing shaffe 😉

  2. Lutzz says:

    Nur immer her mit Aufträgen ; )

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.