Aus einem aktuellen Bewerbungsschreiben

Mit dem Rap läufts ja derzeit nicht, weshalb ich gezwungen bin, mich nach anderen Tätigkeitsmöglichkeiten umzusehen. Wie ich das tue? Lesen Sie hier einen Auszug aus einem aktuellen Bewerbungsschreiben:

[…]
Machen wir es kurz: Ich suche einen Job, Sie haben einen zu vergeben, geben Sie her! Ich erkläre Ihnen folgend gerne, warum.

Ich gelte als unzuverlässige, doch stets unterhaltsame Person, die sich auch nicht zu schade ist, Mitarbeiterinnen auf ein „Fürobe-Kafi“ einzuladen, und dieses dann sogar noch zu bezahlen! Hintergrundgedanken gehören dabei zum Standard. Rechnen Sie daher vorsichtshalber schon einmal damit, gut- wie auch wenigergutaussehende Kolleginnen neun Monate nach meiner Einstellung beurlauben zu müssen.
[…]

Ich bin gespannt auf die (mit Sicherheit positive) Antwort.

This entry was posted in Blog, Bullshit. Bookmark the permalink.

2 Responses to Aus einem aktuellen Bewerbungsschreiben

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.